Aktuelles Video “Hilfe zur Nothilfe” bitte anschauen. Wenn Sie bisher bei Equiwent “Pate” waren oder Geld für die humanitäre Hilfestellung spendeten so stellen Sie bitte künftig ihre Zahlung an Equiwent Hilfe e.V. ein. Weiter unten finden Sie die neue Bankverbindung. DANKE!
Auch ein neues Förderformular finden Sie dort.
Wenn Sie weitere Fragen haben so senden Sie mir bitte eine Mail an equiwent@yahoo.de mit ihrer Telefonnummer und einen geeigneten Zeitpunkt für die Erreichbarkeit. Ich erkläre die Änderungen gerne persönlich und rufe Sie an.
Herzlichst, Markus Raabe, Dr Ursache und Sozialarbeiter Ciprian.

Wichtige Informationen 2019

logog mutter kind.jpg

 

Liebe Freunde , es ändert sich viel bis zum 1.10.2019 bei Equiwent.
Die humanitären Projekte (Brennholzfamilien, Patenschaften für Familien und die humanitäre Nothilfe) werden künftig ausgegliedert. Der Sozialarbeiter Ciprian , der Arzt Dr Petre Ursache und Markus Raabe betreiben dieses Projekt jedoch weiter.
Die “Schmiede ohne Grenzen” leisten dies künftig außerhalb der gemeinnützigen Tierschutzorganisation “Equiwent Hilfe: Mensch und Tier e.V.”
Es gibt als künftig somit zwei eigenständige Projekte.
1.
Equiwent Hilfe e.V. als gemeinnütziger Verein für die Tiere.
Der Verein ist also für die Tierklinik, das Kastrationsprogramm, die mobilen Hufbeschlagschmieden und die Sachspendenverteilungen zuständig.
2.
”Markus Raabe- Schmiede ohne Grenzen” für die Menschen/ KEIN e.V. !
Dieses humanitäre Projekt befasst sich künftig mit alle humanitären Notlagen welche auf die Tierschützer zukommen.
Es geht also unvermindert für die Kinder, Frauen und teilweise behinderten Menschen weiter.
Viele , teilweise lebenswichtige Leistungen erbringt das Team um Markus Raabe in Rumänien. Da diese Leistungen aber über die Gemeinnützigkeit des Tierschutzes hinaus gehen gibt es dafür KEINE Spendenquittung. Wieso nicht?
Wir leisten viele Hilfsangebote welche über den Tierschutz hinaus gehen:
Nur einige Beispiele:
- Operationen hilfsbedürftiger Menschen
- Medikamente für Menschen
- Brillen für Kinder
- Prothesen , Rollstühle und Gehhilfen
- Futtermittel für die Tiere wofür wir keine Rechnung erhalten können (zB 500 Ballen Heu
von einem rumänischen Bauern)
- Bargeld für Arzt oder Krankenhausbesuche usw..
- Notnahrung für hungernde Menschen
- Krankentransporte
- Särge und Beerdigungen
- Brennholz oder Heizmaterial für pflegebedürftige Menschen
- Trinkwasserversorgung und Aufbereitung
- Toiletten und sanitäre Anlagen

Ab Mai 2019 neues KTO:
Markus Raabe – Schmiede ohne Grenzen
IBAN: DE05 4435 0060 0000 7669 98
Sparkasse Kamen Unna
Stichwort „Hilfe zur Nothilfe“
ODER per PayPal: nothilferumaenien@yahoo.com


Häufig erhalten wir Mails von lieben Menschen welche nur eine Familie
oder besonders ein einzelnes Kind unterstützen möchten. Wir können diesen Gedanken gut verstehen. ABER… Leider ist es bei Equiwent nicht möglich ein Kind “einzeln für sich” zu adoptieren.

Warum nicht?

– wir sind nicht das Sozialamt sondern bieten nur eine zeitlich befristete Hilfe
um wieder auf die eigenen Füße zu kommen. Manche Menschen fallen nur wenige Wochen unter unserem Rettungsschirm.

Von Beginn an viel uns auf, dass gewisse Kinder besonderen Reiz auf die Menschen ausübten,
blonde niedliche Jungs finden schnell große Zustimmung. Nicht selten hatten wir E-Mails mit folgendem Wortlaut:

“… daher würde ich gerne diesen niedlichen Jungen XY adoptieren.
Ich möchte ihm gerne monatlich 70.00 Euro zukommen lassen, aber nur ihm!
Sie müssen mir aber garantieren das, dass hässliche Kind (auf dem anderen Bild ganz rechts)
nichts von meinem Geld bekommt”

Unser Hilfsprogramm für die Menschen ist ,dank seiner lieben Förderer, gut aufgestellt und handlungsfähig! Unsere Sozialarbeiter (studierte und vereidigte Menschen) verwalten diesen “Adoptionstopf” Er kann nur gerecht aufgeteilt werden wenn wir die geringen finanziellen Mittel monatlich neu aufteilen:

Verteilen nach Bedürftigkeit- nicht nach dem Aussehen!


DSC05910.jpg

Ein“Equiwent- Brunnen”

Der Aufbau einer weitreichenden Trinkwasserversorgung ist seit vielen Jahren einer unserer Schwerpunkte.

Das Adoptionsprogramm ”humanitäre Hilfe” unserer Paten

von Markus Raabe

Liebe Freunde, es sind alle Paten namentlich in der Liste der Fördermitglieder mit aufgeführt,das ist organisatorisch einfacher.

Die Kinder werden unverzüglich zum Schulbesuch gebracht, die Tiere müssen unverzüglich ordentlich versorgt werden. Nach Umsetzung unserer Vorgaben (Kontrolle durch unsere Sozialarbeiterin) werden Hilfsaktionen umgesetzt.

Viele bedürftige Menschen wurden lediglich nur 6- 12 Monate gefördert und konnten dann, aus eigener Kraft, ein eigenständiges Leben führen. Die Paten werden (ebenso wie die Fördermitglieder) 2- 3 mal im Jahr über Neuheiten  informiert.Hierzu finden sie auch bei “YOUTUBE” Filme unter “Markus Raabe” .

Täglich stehen viele  dutzende Kinder und hilfsbedürftige Rentner unter unserer Obhut.
Alle Kinder der “Equiwent-Adoptionsgruppe” besuchen täglich die Schule
und erhalten so die Chance auf eine selbstbestimmte Zukunft.

Warme Kleidung ist auch in den “Hütten” nötig. ALLE Kinder unserer Familien haben neben ausreichender Nahrung auch neue Schuhe und warme neue Kleidung bekommen.
Teilweise bekamen die Kinder und Jugendlichen zum ersten Mal eigene ( neue Schuhe) in ihrem Leben.

Liebe Paten.

Natürlich war es unser Bestreben möglichst intensiv und auch nachhaltig die Lebenssituationen der totalen Armutsfamilien zu verbessern. Hierbei musste uns eine Symbiose mit dem menschlichen und tierischem  Elend gelingen.

Ich kann ihnen versichern, der Erfolg gibt unserem Konzept recht. Seit Juli 2013 haben wir, mit der Fürsorge unserer Sozialarbeiter, unzählige Familie aufgebaut. Viele Familien haben unseren “Rettungsschirm”, bereits schon nach einem haben Jahr, gestärkt verlassen.

Das, was Equiwent an materiellen Dingen, an Hilfeleistungen und an medizinischer Notversorgung  liefert ist nicht  mit Worten  zu beschreiben. Im Laufe der vergangenen Jahre ist ein nachhaltiges Konzept entstanden welches auch den Tieren zu Gute kommt.

Aber das größte und wichtigste Geschenk ,was wir den Ärmsten übergeben konnten, ist die Hoffnung auf eine bessere Zukunft und das Wissen nicht von seinen EU-Nachbarn verstoßen, sondern unterstützt, zu werden.

Equiwent liefert mit diesem Adoptionsprogramm:
Schulunterricht, Medizin, Hilfestellung, Grundnahrungsmittel
und das wichtigste: eine Perspektive!

Alle Zahlungseingänge werden natürlich monatlich dem Steuerberater offen gelegt.
Dann steht das Geld zur freien Verfügung für die “Hilfe zur Nothilfe”.
Wie bereits erklärt, ohne Anspruch auf eine Spendenquittung.
Wir hoffen natürlich das alle Paten sich in diesem neuen Projekt wieder finden.
Sie möchten uns unterstützen?

Ab Mai 2019 neues KTO:
Markus Raabe – Schmiede ohne Grenzen
IBAN: DE05 4435 0060 0000 7669 98
Sparkasse Kamen Unna
Stichwort „Hilfe zur Nothilfe“
ODER per PayPal: nothilferumaenien@yahoo.com

Equiwent rettet keine Banken! Wir können nur Satt, Bildung und Zukunft!