05. September 2010

Liebe Tierfreunde,

Es gibt 20 neue Fördermitglieder (siehe Liste) im Juli und August, hierzu herzlich willkommen und vielen Dank.Unser Klinikbetrieb in Ostrumänien läuft auf Hochtouren – dank Euch. Aber trotz dieser guten Nachrichten beginnen wir uns um den anstehenden harten Winter zu kümmern und unsere Vorratskammern in Iasi zu füllen. Dringend müssen noch teure Medikamente und Wurmkuren für tausende Pferde gekauft werden.Die Entwurmung vor dem Winter ist besonders wichtig für diese Pferde.
Zudem benötigen wir

dringend ein zusätzliches altes Auto

für unsere Klinik in Rumänien. Vieleicht hat jemand von euch einen alten Wagen (ideal wäre alter Kombi) günstig abzugeben. Einfach per Mail alles Mögliche anbieten.

Herzlichst
Euer Markus Raabe nebst Team und die rumänischen Arbeitspferde